Archive for 2. Oktober 2014

Freihandelsabkommen, ein Trojaner des organisierten Geldes?


Der bekannte Spezialist, Dr. Alfons Proebstl, erklärt die Zusammenhänge zwischen der EU-Verwaltung, ihren Schranzen und der deutschen Politik.

Entdecke Deutschland Deine Heimat Bayern, die Mühlhamer Schleife bei Osterhofen!


Die alten Herren, Freunde und ehemalige Arbeitskollegen, treffen sich an einem letzten Septembertag in einem Wirtshaus in Niederbayern zur Kontaktpflege, zum Reden über dies und das, Familie, Abenteuer, nächste Termine und auch aus unterschiedlicher Sicht nörgeln sie über die politische Verwerfungen unserer Zeit. Wo kann man sich in Niederbayern treffen? Einer wohnt in Passau, der andere in Deggendorf und zwei im Landkreis Dingolfing. Der Mühlhamer Keller liegt zentral. Es ist trübe, Wolken und Nebel liegen über der Donau, dennoch nutzen wir den noch offenen Biergarten mit Blick auf die Donau, die hier eher träge dahinfließt. Wir essen draußen, es tröpfelt schon von oben ins Bierglas. Die Wasserpolizei fährt vorbei und unser „Kapitän“, Dr. P., ein passionierter Segler, meint, die haben einen tollen Beruf, schippern die Donau rauf und runter. Er reicht uns sein tolles Fernrohr, „schaut hin“, die machen sogar auf ihrem Schiff Brotzeit. Sie winken uns zu. Es beginnt stärker zu regnen und die Kastanien knallen auf die Biertische. Wir nehmen unser Bierglas und gehen in die gemütliche Bierstube. Wir empfehlen das alte Wirtshaus, den Mühlhamer Keller.

BlickaufMühlhamerSchleife2014 Mühlhamer Donausschleife  MühlhamerKeller2014 Blick aus dem Mühlhamer Keller auf die Donau an einem trüben Herbsttag.

Der Schreiber dieser Zeilen kam über die B 8 zum Treffen. Die Scheußlichkeiten zwischen Plattlingen und Osterhofen sind nicht zu übersehen. Rechts und links Photovoltaik Felder, eine riesige Biogasanlage und die dazu passenden Maismonokultur-Felder.

J.H.

 

Aufkleberaktion: „Massenmedien können Dein Denken nachhaltig schädigen“


Aufkleberaktion: „Massenmedien können Dein Denken nachhaltig schädigen“. Fundsache bei „politropolis“.

Wir fügen hinzu, „es sind nicht nur die Massenmedien, es sind auch unsere Lokalzeitungen, die meist in ihrem Bereich eine Monopolstellung besitzen, wie z.B. in Niederbayern West das Straubinger Tagblatt und Niederbayern Ost die Passauer Neue Presse.“ Der politische Anteil wird fast hauptsächlich mit dpa-Meldungen gestaltet, die identisch sind und sich in ihrem Inhalt nicht von der „Berichterstattung“  der Zeitungen in Flensburg oder Konstanz unterscheiden.

%d Bloggern gefällt das: