Niederbayern: Wenn Asylanten Bares wollen, dann bekommen sie das!


Essenspakete für Asylanten sind in Niederbayern menschenunwürdig und zu teuer. Deshalb gibt es jetzt Geld für die Nahrungsbeschaffung. Übrigens fällt bei diesem Film das „seltsame Aussehen des Syrers“ auf. Verkaufen uns die Medien jetzt schon  Schwarzafrikaner als Syrer? 

One response to this post.

  1. Posted by AFD-Wählerin on 17. April 2015 at 17:26

    Ach, irgendwie sind wir doch alle Syrer, sagen sich die Asylantragsteller aus ganz Schwarzafrika und Nahost. Außerdem sind sie alle traumatisiert. Traumatisiert von dem schrecklichen Gedanken, dass Wohlstand harte, ehrliche Arbeit voraussetzt.
    Da „flieht“ man doch lieber in das Hartz-IV-Paradies für alle und fordert als „traumatisierter Flüchtling“ frisch gepressten Orangensaft und noch viel mehr.
    Herzlich willkommen in Absurdistan bzw. Merkeldeutschland.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: