FDP oder wie man sich selbst zur Lachnummer macht


Hurra, wir haben die Piraten überholt.

Da geht heute tatsächlich diese Kurznachricht auf unserem Twitterauftritt „Vilstal“ ein:

FDP Bayern

Gut, daß wir am frühen Morgen noch etwas zum Lachen haben.

Werbung

One response to this post.

  1. Posted by Suum Cuique on 25. Juli 2012 at 10:26

    Der Weg, den Cyber-Schulz da einzuschlagen versucht, ist durchaus vernünftig. Ein einfach zu handhabendes „Mitmach-Tool“ schaffen, das auch Nichtparteimitgliedern zu Diskussionen offensteht.
    Die Frage ist nur, wie weit es dabei um die Meinungsfreiheit in der „New Democracy“ wirklich bestellt ist – und wie weit eine Regime-Partei wie die FDP es überhaupt wagt, sich nach „unten“ hin, dem Bürger zu nähern. Im Kern von „New Democracy“ steckt nämlich die Frage: brauchen wir die Parteimodelle von anno dunnemals überhaupt noch?

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: