Eilmeldung: Gauck in Sotschi bei den Paralympic Games dabei


Da ja Pfarrer Gauck, bekanntlich unser Bundespräsident, als der brillanteste, intellektuellste Kopf im Vergleich zu seinen Vorgängern gilt, sind seine Leistungen auch entsprechend. Womit keiner rechnete, auch Merkel und Steinmeier nicht, düste er mit der Präsidentenmaschine direkt von Athen zu den Paralympic Games nach Sotschi. Dort will er Zeichen setzen für den Frieden, denn Zeichen setzen ist ja seine besondere Spezialität. Demonstrativ ist er bei den behinderten Sportlern, die ja nichts dafür können, was die handelnde Politiker so alles anstellen. Ganz nebenbei wird er die Probleme mit Putin lösen. Ein Märchen wird wahr, einen Platz in unserem Herzen sei ihm sicher.

Sochi_2014_Paralympics_Games_Logo politisierung der Olympiade propaganda

Zur weiteren Erklärung verweisen wir gern auf diese Seite,  QPress: Zur Versöhung lädt Putin alle Regierungschefs persönlich zur Teilnahme an den Paralympics ein! Wobei es natürlich auch solche Meinungen gibt, wie diese ernstgemeinte (und deshalb besonders saudämliche), veröffentlicht in der FAZ .

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: